Rezept: Bob-Suppe


Bulgarischer Name: Bob-Tschorbá
Zubereitungszeit
: etwa 1 Stunde, die Bohnen müssen am Vorabend in Wasser eingeweicht werden

Bob-Suppe wir meist als Vorspeise zum Mittagessen serviert. Die weißen Bohnen sind sehr kalorienreich und Arbeiter tanken somit Energie für die Arbeit am Nachmittag. Gerne wird die Suppe gegessen, wenn man Magenprobleme hat.

 

Zutaten für 2 Personen:

Einen Paket kleinere weiße Bohnen (Bial Bob), manchmal werden auch braune oder schwarze Bohnen verwendet
1 Zwiebel
1 Tomate
1 Paprika (rot oder grün)
Petersilie
Minze

 

Zubereitung von Bob-Suppe:
Das Gemüse waschen und schneiden. Die am Vortag eingelegten Bohnen in einen Topf geben und kochen. Nach 20 Minuten Kochzeit das geschnittene Gemüse hinzugeben. Wenn die Bohnen gar sind, die Petersilie und die Minze hinzugeben. Mit Essig und Öl abschmecken. Bobsuppe wird meist lauwarm serviert.  

 

 

| Gastronomie | Datenrettung |  Software  | Reinigung | Osteuropa Reifen |Datenrettung | Bau | Fracht |

Griechische Speisekarte